Fertigbarf – Katzen würden Mäuse kaufen!

Fertigbarf für Katzen

Aus meiner Sicht ist das beste Fertigbarf, dass sich für Katzen eignet, eine Maus. Das ist mir sehr ernst. Natürlich sind nicht alle Fertigprodukte gleich, aber ich kann insgesamt sagen, dass die meisten von ihnen keine vollwertige Katzennahrung darstellen. Auch wenn die Hersteller etwas anderes behaupten. Deswegen ist es wichtig, sich das entsprechende BARF Wissen anzueignen, um entscheiden zu können, welche Produkte geeignet sein könnten. Und wenn man erst weiß, wie es geht merkt man schnell, dass die Fertigprodukte keine gute Lösung sind. Eine wirkliche Erklärung für das habe ich bis heute selber nicht. Ich glaube ein Aspekt ist, dass die Herstellung von Futtermitteln so vielen Regeln und Kontrollen unterliegt, dass es in Bezug auf diese ganzen Auflagen oft gar nicht möglich ist, ein wirklich rohes und vollwertiges Produkt herzustellen. 

Katzen würden Mäuse kaufen

Wo wir uns natürlich auf die Vollwertigkeit verlassen können ist bei der Fütterung von Mäusen. Denn sie gehören auf den natürlichen, gesunden Speiseplan der Katze. Die Maus ist roh und bringt alles mit, was die Katze braucht. Damit stellt sie das perfekte Fertigbarf dar.

YouTube Video „Fertigbarf und Komplettsupplemente“

Mit klick auf das Bild, gelangst Du zu YouTube.

Barfen für Katzen - Fertigbarf

 

Jetzt selber Ernährungsberater für Deine eigene Katze werden!

Oder einfach nur: KATZENFUTTER SELBER MACHEN

Bist Du ein Mensch, der seine Katzen gesund und naturnah ernähren möchte? Dann hast Du bei mir die Möglichkeit, Dich zum BARF – Profi ausbilden zu lassen. Ich helfe Dir in meinem Kurs „Natürlich gesunde Ernährung für Katzen“ dabei Dein eigener Ernährungsexperte für Deine Katzen zu werden. Eins der größten und nachhaltigsten Geschenke, das Du Deinen Katzen machen kannst.

Meine Videokurse für Dich

BARF Einsteiger Kurs Icon mit Katze
BARF Profi Kurs Icon mit Katze
BARF Premium Kurs Icon mit Katze

Teile diesen Beitrag

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.