BARF als natürlicher Nährstoffboost

Was macht BARF überhaupt so gesund?

Klar, es wird aus dem Fleisch hergestellt, das wir auswählen und besteht nicht aus minderwertigen Schlachtabfällen. Und natürlich und frisch ist ja immer irgendwie besser, als mit chemischen Zusätzen versehene Dosennahrung. Aber was genau ist es, was das BARFen so gesund macht? Das möchte ich hier für Dich gerne einmal aufdröseln.

Katzen würden Mäuse kaufen!

So der Titel des berühmten Buches von Hans – Ulrich Grimm. Und er sagt es im Grunde alles aus. Natürlich ist für unsere Katzen das gesündeste und Beste ihre natürliche Nahrung. Und diese besteht bei unseren deutschen Katzen überwiegend aus Mäusen. Das Beutetier Maus ist das perfekte Katzenfutter, da die Nährstoffe, die die Katzen benötigen in einer für sie perfekten Kombination und vor allen Dingen im natürlichen Verbund auftreten. Das bedeutet, dass alle Stoffe, die benötigt werden um die Maus ordentlich zu verdauen und daraus eigene Energie und Körpersubstanz aufzubauen in der Maus bereits enthalten sind. Die Verwertung der Nährstoffe benötigt immer viele Bausteine, die vorhanden sein müssen. Die Verdauung funktioniert zum Beispiel nur mit entsprechenden Verdauungsenzymen gut. Diese werden mit der Maus direkt mitgeliefert. Für die Verarbeitung des Calciums im Katzenkörper wird beispielsweise Vitamin D benötigt. Dieses bringt die Maus ebenfalls in der entsprechenden Menge mit.

Die Maus bringt also das perfekte Nährstoffpaket, dass ein Dosen oder Trockenfutter nicht liefern kann. Denn alleine durch die Erhitzung werden zum Beispiel die Enzyme unbrauchbar für die Verdauung und müssen dann aufwendig von der Bauspeicheldrüse der Katze produziert werden. (Das übrigens der Grund, warum wir Katzen gerade bei Problemen mit der Verdauung sehr gut mit roher Nahrung helfen können.)

Katzen können keine Mäuse kaufen. Aber wir BARFen.

Da unsere Möglichkeiten der Mäusebeschaffung aber beschränkt sind, müssen wir uns eine Alternative dazu überlegen. Mit unserem BARF haben wir die perfekte Möglichkeit gefunden eine Maus möglichst gut nachzubauen. Das heißt, wir bereiten ein Futter zu, indem wir ebenfalls einen natürlichen Verbund aus hochwertigen Nährstoffen zusammen stellen. Und zwar enthält unser BARF die gleichen Nährstoffverhältnisse, wie die Maus.

Im Fertigfutter fehlen wichtige Nährstoffe

Bei der Herstellung von haltbarem Industriefutter ist es nicht möglich die benötigten Nährstoffe im natürlichen Verbund zu erhalten. Durch die Erhitzung verändern die Eiweiße ihre Struktur und Vitamine gehen kaputt und werden damit wertlos. Enzyme und hochwertige Omega – 3 Fettsäuren werden ebenfalls für den Körper unbrauchbar. Damit das Fertigfutter überhaupt brauchbar für die Katzen wird, erhält es die Nachbildung einiger Vitamine und Mineralstoffe in chemischer Form. Diese sind dann nicht in ihrem natürlichen Verbund vorhanden und überwiegend nicht naturidentisch. Manche Stoffe baut man gar nicht nach. Diese fehlen dann einfach in der Nahrung.

Zusammenfassend kann man sagen, dass man nur mit natürlich supplementiertem BARF oder Mäusen der Katze die Nährstoffe geben kann, die der Körper natürlicherweise benötigt. Die normal gewordene Industriefütterung ist nicht ansatzweise natürlich und einer Ernährung mit Junkfood beim Menschen gleichzusetzen. Man kann das machen, aber dann nicht erwarten, dass wir oder unsere Tiere dauerhaft gesund bleiben.

YouTube Video „BARF als natürlicher Nährstoffboost“

Flauschi und ich haben Dir ein YouTube Video aufgenommen. Mit klick auf das Bild, gelangst Du zu YouTube.

barfen für katzen der nährstoffboost

 

Jetzt selber Ernährungsberater für Deine eigene Katze werden!

Oder einfach nur: KATZENFUTTER SELBER MACHEN

Bist Du ein Mensch, der seine Katzen gesund und naturnah ernähren möchte? Dann hast Du bei mir die Möglichkeit, Dich zum BARF – Profi ausbilden zu lassen. Ich helfe Dir in meinem Kurs „Natürlich gesunde Ernährung für Katzen“ dabei Dein eigener Ernährungsexperte für Deine Katzen zu werden. Eins der größten und nachhaltigsten Geschenke, das Du Deinen Katzen machen kannst.

Meine Videokurse für Dich

BARF Einsteiger Kurs Icon mit Katze
BARF Profi Kurs Icon mit Katze
BARF Premium Kurs Icon mit Katze

Teile diesen Beitrag

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.